+49-(0)89-74 888-228

Go back

 

Faszien Training

Unser Bindegewebe ist gesund, wenn es fest und elastisch zugleich ist. Nur so ist die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern garantiert und die Muskulatur vor Verletzungen geschützt. Ein Bindegewebe so reißfest wie Stahl und so biegsam wie eine Weide hält uns sprichwörtlich in Form. Die gute Nachricht: Faszien kann man trainieren.

Faszien sind die Hüllen unserer Muskulatur und bestehen aus Bindegewebe. Faszientraining wurde früher als „nicht notwendig“ abgetan und nicht ernst genommen. Nach neuesten Erkenntnissen ist mittlerweile bekannt, dass Faszien einen wesentlichen Teil zu unserer sportlichen Entwicklung beitragen.
Ziel des Faszientrainings ist es Verklebungen der Faszien zu lösen, Verspannungen der Muskulatur zu lockern, die Faszien zu dehnen, die Kraftentwicklung zu optimieren und die Wahrnehmung der Muskelrezeptoren zu verbessern.

Mit Hilfe einer Faszien-Rolle (harte Kunststoffrolle) wird, wie durch die Hände eines Masseurs, ein schmelzender Druck ausgeübt. Der Trick dahinter:  Über den Druck der Rolle versucht man, die Faszien langsam wie einen Schwamm auszupressen, um danach eine erneute Wiederauffüllung mit Lymphflüssigkeit zu erreichen.

Angebote:

Go back